Veranstaltung vom 30.09.2020

#KWKForum20

Das 7. KWK.NRW-Forum in Essen präsentiert auch in diesem Jahr neueste Entwicklungen, Projekte und Konzepte rund um die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK).  Diskutieren Sie mit Experten aus Wirtschaft, Forschung und Politik über Themen wie industrielle KWK, den Fernwärmeausbau und den Chancen, die neue innovative Konzepte und Technologien mit sich bringen

 


Datum, Zeit & Ort

Datum: 30.09.2020

Zeit: 10:00 bis 15:10 Uhr

Ort: Online-Veranstaltung

 


Anmeldung

Zur Online-Anmeldung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss: 27. September 2020

 


Programm

10:00 Uhr    

Entrée

Technische Einführung

Begrüßung / Einleitung
Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

10:10 Uhr    

KWK nach dem Kohleausstieg

Key Note: KWK-Politik NRW
Michael Geßner, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW

Bundespolitische Zielsetzungen
Dr. Julia Schlichting, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Ergebnisse und Auswirkungen für die industrielle KWK (Chemiepark Marl)
Andreas Steidle, Evonik Technology & Infrastructure GmbH

Ergebnisse und Auswirkungen für die leitungsgebundene Wärmeversorgung
Werner Lutsch, AGFW - Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V.

Ergebnisse und Auswirkungen für KWK-Branche
Dr. Georg Klene, B.KWK - Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.

11:30 Uhr  

PowerTalk: KWK nach dem Kohleausstieg

Dr. Julia Schlichting, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Franz-W. Iven, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW

Andreas Steidle, Evonik Technology & Infrastructure GmbH

Werner Lutsch, AGFW - Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V.

Dr. Georg Klene, B.KWK - Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.

12:15 Uhr    

Mittagspause

13:00 Uhr    

Konzepte zur Wärmeversorgung

iKWK und Hochtemperaturwärmepumpe
Uwe Weber, Dr. Georg Klene, Stadtwerke Lemgo GmbH

Quartiere für die Zukunft – ectogrid – lowex- Nahwärme der 5. Generation
Michael Stolze, E.ON Energy Solutions GmbH

Brennstoffswitch in Scholven
Dr. Guido Pasternack, Uniper SE

Küstenkraftwerk
Dr. Stéphane Stoll, Kraftanlagen Gruppe

Wärmewende wirklich machen! - Vorbild Dänemark?
Prof. Dr. Eckhard Ritterbach, Ramboll Deutschland GmbH

15:00 Uhr   

Schlussworte
Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

15:10 Uhr

Ende der Veranstaltung

 


Ansprechpartner

Dipl.-Geogr. Margit Thomeczek
Leiterin KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft
EnergieAgentur.NRW
0211 86642294
thomeczek@energieagentur.nrw

Marvin Klejdzinski M. Sc.
KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft
EnergieAgentur.NRW
0211 86642247
klejdzinski@energieagentur.nrw