« zurück zur Liste...

GfE Gesellschaft für Energieeffizienz mbH

Anschrift GfE Gesellschaft für Energieeffizienz mbH
Siemensstraße 43
48619 Heek
 
02568/934560
info@gfe-nrw.de
www.gfe-nrw.de
   
Ansprechpartner Herr Josef Berges
Geschäftsführer
Telefon: 02568/934560
E-Mail: info@gfe-nrw.de

 

Die GfE mbH liefert, instaliert und betreut BHKW Anlagen im Leistungsbereich von 3,5 - 75 kW el. Leistung. Die Anlagen werden mit Erdgas/Flüssiggas oder Pflanzenöl betrieben.

 

Die Verbindung
von Elektrizität und Wärme
   














Ein modernes Gaskraftwerk, das für die konventionelle Stromgewinnung eingesetzt wird, kann rund 40 % der
verwendeten Primärenergie (z. B. Erdgas) zur Elektrizitätserzeugung verwenden. Die bei der Verbrennung entstehende Wärmeenergie wird dabei meist über Kühltürme ungenutzt an die Umwelt abgegeben.

Der Vorteil eines Blockheizkraftwerkes dagegen besteht darin, dass es die Erzeugung von elektrischer und
thermischer Energie in einem System (KWK = Kraft-Wärme-Kopplung) zusammenführt.

Kurz: In einem BHKW wird über einen Generator elektrische Energie erzeugt. Gleichzeitig wird über einen Abgaswärmetauscher aus der Abwärme des Motors, des Abgases und aus der Verlustwärme des Asynchrongenerators Wärme gewonnen
und in Heizenergie umgesetzt.

Diese gemeinsame Nutzung von Strom und Wärme ist der Grund dafür, dass ein BHKW einen so außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad hat. Ein moderner smartblock besticht daher mit einem Gesamtwirkungsgrad von annähernd 100 Prozent.

In der Praxis wird der erzeugte Strom üblicherweise selbst verbraucht, und nur die Überschüsse werden in das Stromnetz eingespeist und an den Netzbetreiber verkauft. Die erzeugte Wärme dagegen wird direkt vor Ort für die Heizung des Hauses, des Hotels oder der öffentlichen Einrichtung verwendet.

Für den Betreiber eines smartblocks bedeutet dies eine markante Senkung der Energiekosten, eine entsprechend deutliche Reduzierung des CO2-Ausstoßes und einen wirksamen Beitrag zur Energiewende.

Sie möchten im Falle eines Stromausfalles abgesichert sein? Dann bietet sich der Einsatz eines smartblocks mit Netzersatzfunktion an, der in einem solchen Fall sofort die elektrische Versorgung übernimmt.
Damit sind Sie bei Stromausfall völlig autark.

 

 

 

Unternehmensbeschreibung [PDF]: