News vom 28.02.2020

SHK 2020: EnergieAgentur.NRW mit digitalem Stand auf der Messe

Die SHK Essen ist als Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien der wichtigste Branchentreffpunkt des Jahres für Handwerk, Handel, Fachplaner, Architekten und Nutzer. Neben digitalen Produktinnovationen im Bereich der Heizungstechnik wird die SHK Essen auch die Digitalisierung des Handwerks selbst beleuchten. Erstmals haben Handwerksbetriebe die Möglichkeit, sich beim sogenannten Digi-Check unter die digitale Lupe nehmen zu lassen. Auch die Messepräsentation der EnergieAgentur.NRW wird digital und stellt ihr neues Standkonzept vor, das komplett ohne Exponate auskommt und stattdessen auf digitale Interaktion setzt.

Vom 1. bis 4. September 2020 präsentieren sich in der Messe Essen mehr als 570 Aussteller aus 18 Nationen. Die Verbindung von Wärme- und Stromerzeugung, auch mit erneuerbaren Ressourcen, und Energieeffizienz-Technologien werden auf dem digitalen Stand der EnergieAgentur.NRW in Halle 3 – Stand 3B54 dargestellt. Der „Wärmepumpen-Marktplatz NRW“, das Netzwerk „Photovoltaik NRW“, die „Aktion Holz+Pellets NRW“, die Kampagne „KWK.NRW“ und Expert/Innen für energetische Gebäudesanierung sind dabei. Die EnergieAgentur.NRW informiert über energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie über Möglichkeiten, entsprechende Fördermittel in Anspruch zu nehmen. Mit Energiesparer NRW stellt sie ein Programm vor, mit dem energieeffiziente Häuser und die Nutzung von regenerativer Energie ausgezeichnet werden können.

KWK

Die Kampagne „KWK.NRW – Strom trifft Wärme“ wirbt gemeinsam mit über 150 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kommunen für den Ausbau der effizienten und klimafreundlichen Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Die KWK leistet wesentliche Beiträge zur Umsetzung der Energieversorgungsstrategie des Landes NRW und trägt maßgeblich zum Ressourcen- und Klimaschutz bei.

Wärmepumpe

„Mehr Wärmepumpen für eine erfolgreiche Wärmewende“ lautet die Devise des „Wärmepumpen-Marktplatzes NRW“ seit dem Jahr 2000. Von den Ende 2019 bundesweit installierten 966.000 Wärmepumpen sorgen 193.000 (20 %) in NRW für umweltfreundliche Wärmeerzeugung. www.waermepumpe.nrw

Holzpellets

Das Heizen mit Holzpellets sorgt für wohlige und vor allem klimafreundliche Wärme in Haushalten und Gewerbeimmobilien. Die „Aktion Holz+Pellets“ unterstützt den Ausbau dieser erneuerbaren Heizmethode und informiert mit Partnerunternehmen über den Einsatz des Brennstoffes und der dazugehörigen Heiztechnik.

Photovoltaik

Im Jahr 2019 wurden bundesweit durch etwa 1,85 Mio. Photovoltaik-Anlagen mit rund 49.7000 Megawattpeak (MWp) Leistungsstärke über 44,7 Mrd. Kilowattstunden (kWh) klimafreundlicher Strom erzeugt. Damit trug Photovoltaik einen Anteil von 8 % zur deutschen Stromerzeugung bei. In NRW gab es in 2019 gut 280.000 PV-Anlagen mit ca. 5.300 Megawattpeak.


Ansprechpartner

Uwe H. Burghardt M. A.
Kommunikation, Pressesprecher Innovationen und Netzwerke
EnergieAgentur.NRW
0211 8664213
burghardt@energieagentur.nrw